Zum Inhalt

Zur Navigation

Rennbericht Teufelsfahrt in St. Peter

Am Samstag 23.09.2017 waren Bernhard & Julia bei der Teufelsfahrt in St. Peter am Wimberg am Start. Zu bezwingen gab es 8,5km 210hm. Gestartet wurde in 1 Minutenabständen beim Gasthaus Teufelmühle, das Ziel war der Sportplatz in St. Peter.

 
Julia startete um 15:24 ins Rennen, gestresst von dem Gedanken das Bernhard nur 1 Minute später ins Rennen geht, hieß die Devise Bernhard so lange wie möglich fern zu halten. Trotz voller Attacke ging dieser Plan leider nicht so auf wie sich Julia das vorgestellt hat ;) Bernhard hat die Lücke nach bereits 3,5km zugefahren und zog mit starkem Tritt vorbei! Es ist echt unvorstellbar wie 210hm so kräfteraubend und anspruchsvoll sein können.


Bernhard fuhr bei starker Konkurrenz mit einer Zeit von 22:00 als 2. Gesamt und als 2. In der AK hinter Peter Daxberger über die Ziellinie. Julia hatte Sabine Sommer und Eveline Bröderbauer zur Konkurrenz. Mit persönlicher Bestzeit von 24:45 auf dieser Strecke, reichte es für den Sieg in der AK vor Eveline und den 2. Gesamtplatz hinter Sabine. Ein gelungener Abschluss einer perfekten Rennsaison. Bei Bernhard steht noch 1 Rennen vor der Tür.


Es gibt viele Könige, aber nur einen KAISER.